Hintere Jam-Spitze

Berg Hintere Jamspitze 3156m
Höhenunterschied 920mH bis Jamjoch, dann 80mH
Schwierigkeit I-II

Im Anschluss an die Besteigung der Vorderen, bietet sich der nordseitige Aufstieg aus dem Jamjoch auf die Hintere Jam-Spitze als Erweiterung der Aussicht an.


Wir hatten zusätzlich zur Aussicht noch eine nette schattseitige Flanke mit allerfeinstem Schwimmschnee mit zentimetergroßen Becherkristallen! Das Problem war dabei weniger die Lawinengefahr als vielmehr der Gipfelaufstieg zu Fuß: 1 Schritt vor, 2 zurück...


Oben dann aber zur Belohnung traumhafte Rundsicht! Am Gipfel steht hier das Gedenkkreuz für die Mutter und Frau des Hüttenwirtes, die im Lawinenwinter 1999 starben - ein Mahnmal, das durch die gewltigen Lawinenverbauten um Galtür noch untermauert wird.


Die Abfahrt über Pulverhänge (!!) und später Firn über den Jamtalferner bis unter die Hütte gehört zum Feinsten der Gegend, einfach ein Genuss!


EB Donnerstag 09-04-2009