HTL-Steig

Berg Hohe Wand 1135m, Bereich Völlerin
Höhenunterschied 220 mH
Schwierigkeit PD (D/E, wenig Schnee/kaum Eis in der Route)

Wer kennt ihn nicht, DEN Klettersteig der Hohen Wand? Im Sommer ein purer Genuß, außer am Wochenende. Ganz anders schauts im Winter aus, und nach der Winterbegehung des Postlsteiges am Vortag wollte ich es wissen!


Unten glücklicherweise trockener Fels, nur hie und da zugeschneite/-eiste Griffe, oben dafür nass-rutschiges Seil und reichlich Schneekruste. Anstrengend und konstant spannend, wurden die Rastpositionen doch sehr viel begehrenswerter als im Sommer.


Knapp unterm Ausstieg dann noch an einer Seilschaft vorbei und hinaus auf die Hochfläche, einfach ein schönes Gefühl, Bergsteigen im Winter! Allerdings war ein baldiger Abstieg ratsam: Die Pelzmantel-Gaffertruppe am Skywalk war wie immer mühsam...


Abstieg über die bestens ausgetretene Völlerin zurück zum Parkplatz.


EB Sonntag 14-02-2010