Schneeberg: Nandlgrat im Winter

Berg Festenkogel 1974m, Schneeberg
Höhenunterschied 1100 mH
Schwierigkeit F+ (Schnee bis 35°, Stellen 1-2)

Auch in einer schneearmen Saison gibt es lohnende Ziele in den nahen Bergen: so auch am Schneeberg, der derzeit zwar wenig Schneeauflage, dafür einige tief eingeschneite Rinnen und reichlich durch Frost-Tauwechsel entstandene Eisglasuren bietet.

 

Eine schöne Spielweise für Körper und Geist, ohne wirklich ernst zu sein... später Start, aber trotzdem schnell nach oben: der Nandlgrat ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten Anstiege an der Schneeberg-Nordostseite.

Im unteren Teil, insbesondere in der langen Querung, recht viel und teilweise grundloser Schnee, sonst meist wenig Schnee aber immer wieder Eis. Nur die Ausstiegswand präsentiert sich tief winterlich mit Anraum, Eis und Schneerinnen - damit auch der Pickel was zu tun hat...

 

Bis auf die Hochfläche fast windstill und warm, der Abstieg über den Fadensteig eine gemütliche Schneestapferei - ein schöner Tag!

 

EB Samstag 25-01-2020