Hans-von-Haidsteig

Berg Preinerwand 1783m, Rax
Höhenunterschied 420mH, 680mH Zustieg
Schwierigkeit D

Bekannter und beliebter historischer Klettersteig mit neuem Einstieg. Stellenweise sehr ausgesetzt wird die Preinerwandspitze über eine plattige Einstiegspassage und danach über eine logische Kamin- und Verschneidungslinie erreicht. Einige leichte Stellen sind nicht versichert, ebenso der zweite Steigbaum - nichts für Ängstliche.


Vor der letzten Steilstufe befindet sich die berühmte "Schwarze Madonna" und direkt dahinter die Ausquermöglichkeit zum "Malersteig II+" und zum "Königsschusswandsteig II+,E" gleich gegenüber.


Der Abstieg erfolgt über den "Haidsteig" oder besser (wegen dem Gegenverkehr) über den "Preinerwandsteig A/B", dem alten Gipfelweg mit einigen steilen Passagen und wenigen Seilen, der landschaftlich reizvoll wieder direkt zum Ausgangspunkt führt.

Eine weitere, landschaftlich weniger interessante, aber viel schnellere Variante ist der Direktabstieg über die "Preiner Schütt" über den Holzknechtsteig zurück zum Einstieg!


EB Sonntag 15-10-2006; 20-01-2008, 15-06-2008, 06-06-2009